Punktgewinn in Oberpöring

TSV Velden erkämpft sich Auswärtspunkt Am zweiten Spieltag der Kreisliga Isar/Rott haben sich die Kicker des TSV Velden beim FC Oberpöring mit einem 3:3 Unentschieden den ersten Punkt der noch jungen Saison erkämpft. Nach der Auftaktpleite...

Weiterlesen ...

Frank Mill Fußballschule 2022

Frank Mill kommt nach Velden In den Sommerferien ist es wieder soweit: Die Frank Mill Fußballschule (https://frankmill.com/) ist zu Gast beim TSV Velden und richtet für alle fußballbegeisterte Kids das beliebten Fußballcamp aus. Das Camp findet vom...

Weiterlesen ...

Niederlage zum Saisonauftakt

Start in die Saison misslingt Für die Fußballer des TSV Velden ging der Auftakt in die Saison 2022/2023 in der Kreisliga Isar/Rott gehörig daneben. Mit 0:3 verloren die Mannen von Thomas Biswanger zu Hause gegen den...

Weiterlesen ...

Jugendsporttag am 30.07.2022

Wir freuen uns auf viele Kinder und Jugendliche Am Samstag, 30.07.2022, findet ein toller Sporttag mit Fokus auf Kinder und Jugendliche statt. Alle Abteilungen des TSV Velden nehmen aktiv teil und bieten vielfältige Aktivitäten zum Schnuppern und...

Weiterlesen ...

Remis im letzten Saisonspiel gegen Buch

Saisonabschluss beim TSV Velden mit Punkteteilung und Meisterschaft Für die Fußballer des TSV Velden ging am vergangenen Wochenende die Spielzeit 2021/22 in der Kreisliga Donau/Laaber zu Ende. Die Mannen um Kapitän Robert Nitzl konnten mit einem...

Weiterlesen ...
01234

Jugendberichte 2021/40

Aktuelle Spielberichte der Kalenderwoche:

Gemischte Ergebnisse der Jugendmannschaften!
 
Nachfolgend die Berichte der Kleinfeldmannschaften des TSV Velden und der Großfeldmannschaften der Spielgemeinschaft FC Eberspoint, SV Neufraunhofen und TSV Velden.

G / Bambini:
Die Bambini-Mannschaft des TSV Velden nimmt nicht am regulären Spielbetrieb teil. Das Training findet jeden Montag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Fortunaplatz vor dem TSV Sportgelände statt. Dazu sind alle interessierten Kinder von 4-6 Jahren herzlich eingeladen.
 
Nachfolgend die Berichte der Kleinfeldmannschaften des TSV Velden und der Großfeldmannschaften der Spielgemeinschaft FC Eberspoint, SV Neufraunhofen und TSV Velden.


F1: FC Bonbruck/Bodenkirchen I - TSV Velden I: 0:4
Wieder einmal zeigte die Mannschaft, dass sie richtig Lust und Spaß hatte Fußball zu spielen. Zur Belohnung gab es einen verdienten Sieg.
 
Die nächste Partie findet am 15.10. um 18:00 Uhr in Velden gegen (SG) TSV Altfraunhofen I statt.
 
F2: FC Bonbruck/Bodenkirchen II - TSV Velden II: 1:5
Am Anfang hatte man noch ein paar Schwierigkeiten, aber mit der Zeit kam man besser ins Spiel und gewann am Ende verdient.
 
Die nächste Partie findet am 15.10. um 17:00 Uhr in Velden gegen SV Neufraunhofen statt.
 
 
E1: FC Eberspoint - TSV Velden: 4:2 (1:0)
Leider musste man sich einem starkem Rivalen geschlagen geben.
 
Die nächste Partie findet am 16.10. um 10:00 Uhr in Velden gegen TSV Rapid Vilsheim statt.
 
D1: (SG) TSV Velden I - (SG) TSV Frontenhausen I
Das Spiel wurde auf den 20.10. um 18:00 Uhr in Velden verschoben.

Die nächste Partie findet am 15.10. um 17:00 Uhr in Eggenfelden gegen SSV Eggenfelden II statt.

D2: (SG) TSV Velden II - FC Bonbruck/Bodenkirchen II: abgesetzt
Das Spiel musste abgesetzt werden.
 
Die nächste Partie findet am 22.10. um 17:30 Uhr in Vilslern gegen TSV Vilslern statt.
 
C1: (SG) Eberspoint I - (SG) TSV 1946 Bayerbach I: 2:5 (2:2)
Doppelte Führung nicht ins Ziel gebracht

Die U15 der SG Velden, Eberspoint, Neufraunhofen hat das Glück aktuell einfach nicht auf ihrer Seite.
Gegen starke Gäste aus Bayerbach konnte erneut eine Führung nicht ins Ziel gebracht werden. Eine Minute vor der Pause, sowie kurz nach Wiederanpfiff, kassierte man die Gegentreffer, welche die Vorentscheidung bedeuten sollten.
Das Team um Jonas Grätz, Daniel Breitenwinkler und Timo Eglhuber wurde im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit, immer mehr in die Defensive gedrängt und unterlag, nicht unverdient, mit 2:5. (Zweifacher Torschütze für die SG: Felix Hingerl)

Bereits kommenden Samstag, wartet das nächste schwere Auswärtsmatch auf die Vilstaler. Dabei muss man die Auswärtsfahrt zum Topteam aus Vilsbiburg/Haarbach antreten.
 
C2: (SG) TSV Altfraunhofen II -  (SG) Eberspoint II 1:5 (0:2)
Durch eine starke Teamleistung konnte endlich der erste Sieg eingefahren werden. Spieler des Tages war Noah Resch mit 4 Toren.
 
Die nächste Partie findet am 16.10. um 13:00 Uhr in Velden gegen SG Johannesbrunn-Binabiburg statt.
 
B1: (SG) SV Kumhausen - (SG) SV Neufraunhofen: abgesetzt
Das Spiel musste Abgesetzt werden.
 
Die nächste Partie findet am 17.10. um 14:00 Uhr in Neufraunhofen gegen TV 1924 Geisenhausen statt.
 
A1: (SG) TSV Velden - TV 1924 Geisenhausen:  15:1  (5:1)
Gegen Geisenhausen gab es einen weiteren Kantersieg. Somit bleibt man mit einem starkem 38:4 Torverhältniss ungeschlagen an der Spitze.
Es trafen: 3x Benedikt Daxauer, 3xFabian Kagerbauer, 3xDion Rexhepi, 2x Luca Wimmer, 2x David Föckersberger, Tim Langmeier und Thomas Galler
 
FC Eintrach Landshut - (SG) TSV Velden:  2:3  (1:2) (BMW Pokal Niederbayern-West)
In einem engen Spiel setzte man sich gegen die Eintracht durch und erreichte verdient die nächste Runde.
Es trafen: 2x Dion Rexhepi und Fabian Kagerbauer
 
Die nächste Partie findet am 16.10. um 15:30 Uhr in Essenbach gegen (SG) Hohenthann statt.

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2022

Template by Templates for Joomla