Jonas pfeift bis Bayerliga

Schiri-Talent wurde befördert Jonas Unterholzner ist in der Talentgruppe des Schiedsrichtergruppe Landshut. Trotz seines Studiums wurde Jonas in den nächsten Level befördert und darf folgendes pfeifen. Schiedsrichter bis Bezirksliga Schiedsrichterassistent bis Bayernliga Wir wünschen viel Erfolg und viel Spass...

Weiterlesen ...

Sieg gegen Altdorf sichert Liga

Matchwinner Ralf Klingmann Ein tolles Spiel... ein verdienter Sieg. Tolle Fotos gibt es auf der FUPA-Spielbericht Link (https://www.fupa.net/berichte/djk-sv-altdorf-matchwinner-klingmann-velden-haelt-die-bezirk-2402463.html)    

Weiterlesen ...

Überzeugender Sieg gegen Walburgskirchen

Verdient eine Runde weiter     Was für eine überragende Vorstellung der Bezirksligafußballer des TSV Velden. Im Relegationsspiel gegen den TuS Walburgskirchen zeigt sich die Mannschaft von Ralf Klingmann und Andreas Gschaider von der ersten Minute an hochkonzentriert...

Weiterlesen ...

Mit einem Sieg den Relegationsplatz gesichert

3:2 im letzten Saisonspiel Die Bezirksligafußballer des TSV Velden sichern sich mit einem überzeugenden 3:2 Auswärtssieg beim TSV Langquaid die Chance auf den Ligaverbleib.Die Elf von Andreas Gschaider und Ralf Klingmann kam sehr gut ins Spiel...

Weiterlesen ...

Heimspielniederlage im Abstiegsduell

2:6 Debakel gegen Altdorf Das hat man sich im Lager des TSV Velden völlig anders vorgestellt. Anstelle des erhofften Sprungs vom Relegationsplatz gab es eine 2:6 Heimniederlage im Abstiegsduell gegen den DJK SV Altdorf.Die Schwarz-Blauen kamen...

Weiterlesen ...
01234
Anzeige # 
Titel Autor Zugriffe
SPONSOR WERDEN 2481
SPONSOREN 2934

Unterkategorien

  • Aktuelle News
    Aktuelle News

    Jugend-Hallenfußballturnier in Velden 15./16.01.

     

    Der TSV Velden veranstaltet auch in diesem Jahr das traditionelle Walter-Schramm-Gedächtnis-Turnier. Es wird mittlerweile schon zum 9. Male ausgetragen. Leider ist der Namensgeber und Urgestein des TSV Velden im letzten November verstorben. Am kommenden Wochenende werden am Samstag und Sonntag insgesamt acht Turniere mit über 400 Spielern ausgetragen. Den Anfang machen die kleinsten Nachwuchsfußballer. Am Samstag ab 09.00 Uhr treffen sich die G-Jugendlichen aus Neufraunhofen, Haarbach, Dorfen, Eberspoint und Velden, um Ihr erlerntes in einem Ihrer ersten offiziellen Auftritte präsentieren zu können. Im Anschluß spielen ab 11.30 spielen die E1 Mannschaften aus Geisenhausen, Bonbruck, Vilsbiburg und Velden um den Turniersieg. Mit Spannung wird das Auftreten des Favoriten aus Vilsbiburg erwartet, der sowohl in der Halle als auch in der Herbstserie eine überragende Rolle spielte.

    Um 14.00 Uhr spielen die F1 Mannschaften aus Baierbach, Haarbach, Bonbruck, Geisenhausen und Velden. Der Gastgeber zählt hier zu den Underdogs, möchte aber für die eine oder andere Überraschung sorgen. Die D2-Mannschaften treffen sich ab 16.30 Uhr. Hierbei werden größtenteils Spieler des jüngeren Jahrgangs 1999 spielen. Zugesagt haben: Neufraunhofen, Kirchberg, Eberspoint, Mühldorf und der TSV Velden. Den Abschluß des ersten Tages bildet das Turnier der C-Jugend ab 19.15. Uhr. Hier kommt es zum Kräftemessen der Mannschaften aus Baierbach, Neufraunhofen, Bodenkirchen/Bonbruck und zweier Mannschaften des Gastgebers.

    Am zweiten Tag beginnt das Walter Schramm Gedächtnis Turnier mit den F2 Mannschaften ab 10.00 Uhr. Spannende Spiele werden die Teams aus Buchbach, Dorfen, Haarbach, Geisenhausen und Velden bieten. Die E2 hat zu Ihrem Turnier ab 12.30 Uhr folgende Mannschaften eingeladen: Neumarkt-Sankt Veit, Hohenpolding, Vilsheim und Eberspoint.

    Zum Finale ab 15.00 Uhr spielen die D1 Mannschaften. Dieses Teilnehmerfeld mit Mannschaften aus Moosen, Münchnerau, Johannesbrunn/B. und Neufraunhofen ist stark besetzt, da die Mannschaften alle höherklassig spielen.

    Die Jugendabteilung, Spieler und Betreuer würden sich über zahlreichen Besuch freuen.“

     

    Beitragsanzahl:
    2
  • SPIELBERICHTE
    Beitragsanzahl:
    119

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2019

Template by Templates for Joomla