News rund um den TSV

3:2 im letzten Saisonspiel

Die Bezirksligafußballer des TSV Velden sichern sich mit einem überzeugenden 3:2 Auswärtssieg beim TSV Langquaid die Chance auf den Ligaverbleib.

Die Elf von Andreas Gschaider und Ralf Klingmann kam sehr gut ins Spiel und bereits nach fünf Minuten stand Alexander Zehentmeier, nach schönem Pass von Ralf Klingmann, allein vor Langquaids Keeper, schoss jedoch knapp am Tor vorbei. Nach einer viertel Stunde dann die kalte Dusche für die Gäste. Hannes Wagner überlief mitsamt Ball die hochstehende Veldener Defensive und schob eiskalt vor Keeper Stefan Distler zum 1:0 ein. Die Schwarz-Blauen ließen sich vom Rückstand nicht beeindrucken und nach einer knappen halben Stunde entschied der Schiedsrichter nach einem Foul an Alexander Zehentmeier auf Strafstoß. Ralf Klingmann legte sich den Ball zurecht und verwandelte sicher zum 1:1. Nur fünf Minuten später war es erneut Veldens Spielertrainer, der einen Freistoß aus 18m um die Mauer unhaltbar zum 2:1 Führungstreffer für die Gäste zirkelte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff sprang Matthias Held ein abgewehrter Ball vor die Füße. Er hob den Ball gefühlvoll aus 15m in die Ecke zur hochverdienten 3:1 Halbzeitführung.

Kurz nach Wiederanpfiff zeigte der Schiedsrichter nach einem vermeintlichen Foul an Benjamin Huber erneut auf den Punkt. Den höchst umstrittenen Elfmeter verwandelte Hannes Wagner sicher zum 2:3 Anschlusstreffer für die Heimmannschaft. In der Schlussphase hatten die Langquaider noch zwei gute Chancen auf den Ausgleich, scheiterten aber erst am starken Veldener Schlussmann Stefan Distler und dann am Innenpfosten. Aufgrund der spielerisch wie kämpferisch überzeugenden ersten Halbzeit ist der Sieg der Vilstaler hochverdient. Die Mannschaft scheint nach dieser Leistung gut gerüstet für das erste Relegationsspiel am kommenden Freitag.


TSV Velden: Distler, Heller, Abel, Höfelschweiger, Klingmann, Held, Zehentmeier, Frank (b 90. Klaffl),  Schopf (ab 89. Huber), Hampe, Holzeder

Tor: 1:0 (13.) Wagner, 1:1 (26.) Klingmann (FE), 1:2 (31.) Klingmann, 1:3 (41.) Held, 2:3 (48.) Wagner

Schiedsrichter: Thomas Huber, DJK Dornwang

Zuschauer: 100


 

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2019

Template by Templates for Joomla