News rund um den TSV

Ferienangebot der Voiner Fußballer kam gut an

Kürzlich fand auf dem Hauptplatz des TSV Velden das erste FUNino Festival statt. 30 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren spielten auf 4 kleinen Feldern (24m x 32m) parallel gegeneinander. FUNino, auch Mini-Fußball genannt, ist eine neue Spielform im Kleinfeld.

Das Ziel ist eine  Förderung aller Kinder mit viel Spaß und Torerfolgen. Auf jedem Spielfeld stehen 4 Tore und es wird 3 gegen 3 gespielt. Nach jedem Spiel wechseln die Gegner im sog. Champions League Modus. Die Sieger steigen auf, die Verlierer steigen ab. Für FUNino bedeutet das in welche Richtung man als Mannschaft in den Spielfeldern weiterwandert. Auf diese Weise spielen sehr schnell gleichstarke Mannschaften gegeneinander. Sechs gemeldete Teams und einige Jungsstarteten mit vollem Elan. Die Spielkoordinatoren der C-Jugend griffen selber später als Mannschaft ein und konnten auch ein bisschen mitkicken.

Nach 3 Stunden Fußball fielen weit über 200 Tore, fast jeder Spieler hatte ein Tor geschossen und alle waren glücklich. Die Spieler, Eltern und auch die Organisatoren waren bei herrlichem Wetter sehr mit der neuen Spielform zufrieden.

 

 

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2019

Template by Templates for Joomla