News rund um den TSV

Auswärtssieg in Eintracht Landshut

FC Eintracht Landshut - SG Neufraunhofen:. 0:3.  (0:1)


Auf dem ersten Tabellenplatz überwintert die B-Jugend der SG Neufraunhofen nach dem Sieg im Nachholspiel beim FC Eintracht Landshut.

3:0 hieß es nach hart umkämpften 80 Minuten für die Jungs um das Trainerteam Schellner, Gruber und Heindl. Wobei die Hausherren in der ersten Halbzeit durchaus gute Torchancen verbuchen könnten. Doch entweder scheiterten die Gastgeber am gut aufgelegten SG-Kepper, Dominik Kölbl, oder am Aluminium. Die SG Neufraunhofen/Velden kam in regelmäßigen Abständen ebenfalls zu guten Torgelegenheiten. Leon Landesdorfer nutzte eine davon zum 1:0 Halbzeitstand.

In der Zweiten Halbzeiten bäumte sich die Heimelf nochmal auf, wurde jedoch durch ein weiteres Gegentor jeglicher Chancen auf einen Punktgewinn beraubt. Mika Höglmeier war es, der einen Freistoss direkt zum 0:2 ins lange Eck zirkelte. In der Folgezeit schwand die Hoffnung der Eintrachtler weiter denn die Abwehr um Andi Neudecker, Kilian Dax und Korbinian Eglhuber blieb konzentriert und ließ keine weiteren Hausherren-Chancen zu. Für das Highlight der Partie sorgte Goalgetter Leon Landesdorfer, der mit einem sehenswerten Fallrückzieher für den 3:0 Endstand sorgte.

Nun steht erstmal die verdiente Winterpause, mit ein paar Hallenturnieren auf dem Programm, ehe ab Ende Februar die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt.

SG Neufraunhofen/Velden/Eberspoint: Kölbl, Dax, Neudecker, Eglhuber, Höglmeier, Gruber, Landersdorfer, Mittermeier, Heindl, Langmeier, Art, Blasi, Pollner, Franke, Aigner

Schiedsrichter: Florian Sellmer

Tore: 0:1 Leon Landersdorfer (7.), 0:2 Mika Höglmeier (53.), 0:3 Leon Landersdorfer (58.)

Zuschauer: 30


 

 

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2019

Template by Templates for Joomla