News rund um den TSV

Velden und Landesliga - eine gute Kombination

 

In der spielfreien Zeit haben sich unsere Schiris weiter qualifiziert und so hat unser Schiedsrichter Jonas Unterholzner den Sprung in die nächste Liga geschafft.
 
Von nun an heißt es für Jonas die 6. höchste Liga Deutschlands zu pfeifen, Landesliga!
Wir gratulieren Jonas für den Erfolg und wünschen ihm auch in Zukunft noch viel Erfolg
 
 
Hier ist ei sehr schöner BEitrag der Schiedsrichtergruppe Landshut:
Nachdem nun alle Qualifikationen offiziell bekannt gegeben wurden, dürfen wir Euch mitteilen, dass unser Jugendeinteiler Jonas Unterholzner vom TSV Velden nach nur einem Jahr im niederbayerischen Oberhaus den Sprung in die Landesliga geschafft hat. Zudem geht mit dem Aufstieg auch das Amt als Assistent in der höchsten Amateurliga im Freistaat - der Regionalliga Bayern - einher. Jonas legte 2014 die Schiedsrichterprüfung ab und leitet seit 2016 Spiele in der Kreisliga. 2019 machte er den nächsten Schritt in die Bezirksliga. Jonas schaffte es durch konstant gute Leistungen auf dem Platz - sei es als Schiedsrichter oder als Assistent - und durch sein Engagement in der Gruppe als Jugendeinteiler, Mitglied des Lehrteams und allen damit verbunden Aufgaben, die Entscheider von sich zu überzeugen. Ab der kommenden Saison vertritt Jonas nun die Schiedsrichtergruppe Landshut in ganz Bayern, wo interessante Spielorte auf ihn warten. An dieser Stelle möchten wir im Namen des Ausschuss Dir, lieber Jonas, zu diesem Erfolg gratulieren! Wir wünschen Dir weiterhin stets ein glückliches Händchen bei deinen Entscheidungen und viel Freude in deiner Laufbahn, vor allem aber beim Einstand in den neuen Spielklassen!

 

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2021

Template by Templates for Joomla