Fußballschule KidsActive beim TSV Velden

Fußballschule KidsActive beim TSV Velden Dieses Jahr bietet der TSV Velden trotz der schwierigen Corona-Zeit eine Fußballschule mit dem Ausrichter KidsActive an. Der Ex-Profi Frank Mill und weitere Kollegen kommen nach Velden und vermitteln unseren Kindern...

Weiterlesen ...

A-/B-Jugend trainieren mit B42-App

Tom Schellner mit Trainerteam sehr dankbar über digitale Hilfe Aktuell kann keine Mannschaft im Herren oder Jugendbereich wegen der Corona-Pandemie trainieren. Die A- und B-Jugend haben seit einiger Zeit die B42 Fitness App. B42 ist die perfekte...

Weiterlesen ...

Trainings- und Spielbetrieb eingestellt

Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres eingestellt Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie in unserer Region befolgen wir die Empfehlungen des Bayerischer Fußball-Verband e.V. und stellen bis auf weiteres den Trainings- und Spielbetrieb ein....

Weiterlesen ...

Wichtiges Trainingslager in Medulin

Harte Tage in Kroatien Tolle Bedingungen in Medulin Wetter und Plätze top. Unsere Jungs trainieren fleißig mit mehreren Einheiten am Tag. Gestern war ein Spiel gegen einen Österreichische Mannschaft - Landesliga Niveau ... hier unterlagen der TSV Velden...

Weiterlesen ...

Thomas Biswanger wird neuer Trainer

TSV Velden startet ins Fußballjahr 2020 TSV Velden stellt Nachfolger von Ralf Klingmann vor und startet in die Rückrundenvorbereitung Beim Bezirksligisten TSV Velden haben die Verantwortlichen einen Nachfolger für den am Saisonende scheidenden Trainer Ralf Klingmann...

Weiterlesen ...
01234

B / A-Jugend: Der Anfang ist gemacht!

 

Die B-Jugend der SG Neufraunhofen-Velden-Eberspoint hat bereits die ersten Trainingseinheiten hinter sich gebracht. Durch die Zusammenlegung im Trainingsbetrieb aus A- und B-Jugend hat das Trainerteam immer ca. 25 Spieler zu Verfügung und kann somit ein hochwertiges Training vorbereiten.Am 21.07 konnte die B-Jugend bereits das erste Vorbereitungsspiel absolvieren. Die SG Oberglaim hatte die Vilstaler zum Sportplatzfest als Gast eingeladen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem 0:1 Rückstand konnten die Mannen um Kapitän Tommi Brenninger das Spiel drehen und siegten hochverdient mit 5:2. Als Torschützen trugen sich folgende Spieler ein: Heindl (2), Landersdorfer (2) und Langmeier. Trotz des erfolgreichen Auftakts blieben einige Schwachpunkte nicht unbemerkt. Besonders bei der mangelhaften Chancenverwertung und dem Fitnesszustand vieler Spieler sehen die Verantwortlichen noch Handlungsbedarf.In den nächsten Wochen möchte das Trainerteam um Tom Schellner, Jorgo Karisis, Alex Gruber und Peter Heindl die Jungs auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereiten. Die nächsten Trainingseinheiten finden am 25.07 und 31.07 um 19:00 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Velden statt.Hierzu sind alle interessierten Kicker der Jahrgänge 2001 bis 2004 herzlich eingeladen.

 

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2020

Template by Templates for Joomla